SEIN

Worum geht es

Praktizieren verschiedenster Wege, die uns in Verbindung bringen mit unserem wahren Wesen, unserer innersten Essenz, unserem SELBST und den damit verbundenen Ressourcen. Den Alltag zunehmend mit Gelassenheit, Kraft und Freude und im Einklang mit unserer “Mit-Welt” leben.

und

Inhalte

  • Bewusst in den Einklang mit den Grundgesetzen sinnvoller und erfolgreicher Lebensführung gehen.
  • Durch Annehmen & Loslassen in die Eigenverantwortung gelangen und das eigene Leben mehr und mehr frei gestalten.
  • Den natürlichen Fluss des Lebens spüren und aus seiner vorhandenen Fülle schöpfen.
  • Selbstdisziplin üben, um mit sich selbst förderlich und liebevoll umzugehen.
  • Der Zugang zur Kraft des JETZT – präsent und gegenwärtig sein, Leichtigkeit und Unbeschwertheit erfahren.
  • Verschiedene Meditationstechniken kennen lernen und ausüben – bewusst in die Stille gehen und daraus Energie und Kraft schöpfen.
  • Holotropes Atmen.
  • Bewusste Körperarbeit und achtsame Bewegung in der Natur als einfacher Zugang zu sich selbst. Aktives Wahrnehmen der Natur mit gezielter Gymnastik, Naturmeditation, Konzentrations- und Entspannungsübungen.
  • Langsamkeit und Entschleunigung für innere Ruhe und Gelassenheit.
  • Methoden und Werkzeuge entwickeln, um die Erfahrungen und Erkenntnisse dieser 4 Tage in unsere sehr schnelle und leistungsorientierte Welt zu integrieren.